ENSINGER Register

... aller zwischen 1948 und 1954 erhaltenen und gebauten Schlepper. Aktuell sind uns 21 Traktoren der Marke ENSINGER bekannt.

 

Wir sind auf der Suche nach circa 40 gebauten BIWE AS 15 Traktoren (Bischoff-Werke Recklinghausen), die weitesgehend baugleich mit dem ENSINGER AS 15 sind. Desweiteren wurden etwa 5 Traktoren des RMW "Lippe" (Rotenburger Metall Werke), die baugleich mit dem ENSINGER AS 40 sind, in Rotenburg an der Fulda hergestellt. Bitte unterstützen Sie uns bei der Suche nach weiteren Traktoren dieser Marken ! ! !

 

Info an: hahna@klassikerfestival.de

 

 

Wir haben den 21. ESINGER Schlepper für unser Register gefunden bzw. Anke und Manfred Depke haben uns von ihrem "Guten Stück" berichtet und Fotos gesendet. Der Traktor soll restauriert werden. Es hat uns besonders gefreut, dass auch historische Bilder von der Feldarbeit mit dem kleinen Ensinger erhalten geblieben sind.

Heinrich Lauser

Unser Vereinsmitglied, Heinrich Lauser aus Michelstadt-Würzberg, kümmert sich seit Jahren um die Geschichte des Michelstädter Unternehmens ENSINGER. Seine leidenschaftliche Recherche ist Grundlage für dieses Register.

Kontakt: Heinrich Lauser, Zum Römerbad 26, 64720 Michelstadt, Telefon 06061/4973, email über: hahna@klassikerfestival.de

ENSINGER KALENDER 2018

 

Unser Vereinsmitglied und ENSINGER-Enthusiast Heinrich Lauser wird auch für das Jubiläumsjahr "70 Jahre ENSINGER-Traktoren (1948-2018)" einen Kalender auflegen. Der Kalender kann ab sofort für 10 Euro bei Heinrich Lauser unter Tel. 06061-4973, oder hahna@klassikerfestival.de bestellt werden.

Auflistung aller erhaltenen und bekannten "ENSINGER-Traktoren"

Kennen Sie weitere ENSINGER - BIWE AS 15 - RMW Lippe Traktoren, oder haben Sie noch ein historisches Foto dieser Schlepper in der Schatulle? Informieren Sie uns! Wir belohnen jeden neuen ENSINGER-Fund, oder historisches ENSINGER-Foto (... das wir veröffentlichen dürfen) mit einer Flasche Sekt. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung! Wir suchen auch den Kontakt zu BIWE AS 15 und RMW Lippe Besitzern. Bitte kontaktieren sie uns unter hahna@klassikerfestival.de

Heinrich Lauser & Alexander Hahn

ENSINGER Dieselschlepper aus Michelstadt im Odenwald

ENSINGER Typ "AS 15"

ENSINGER AS 15 am Michltädter Rathaus

ENSINGER AS 15

 

Fahrg.-Nr. 263/6395/F,

MWM 1 Zyl. mit 15 PS,

Bj. 1949, restauriert

ENSINGER AS 15

 

Fahrg.-Nr. 276/6369/F,

MWM 1 Zyl. mit 15 PS,

Bj. 1949, Familienbesitz seit Auslieferung

 

Das Foto wurde auf dem Gelände des früheren ENSINGER-Werks aufgenommen.

ENSINGER AS 15

 

Fahrg.-Nr. 280/6388/F,

MWM 1 Zyl. mit 15 PS, Bj. 1949

ENSINGER AS 15

 

Fahrg.-Nr. 293/6432/F,

MWM 1 Zyl. mit 15 PS,

Bj. 1949, unrestaurierter Zustand.

 

Die Odenwälder Oldtimerfreunde

haben den Traktor gekauft, um ihn

für die Region zu erhalten und möchten

ihn zeitnah technisch restaurieren.

Die "Patina" des Fundzustands soll

erhalten werden!

ENSINGER AS 15

 

Fahrg.-Nr. 328/EO/114,

MWM 1 Zyl. mit 15 PS,

Bj. 1950, 2. Verbesserte Ausführung, restauriert

ENSINGER AS 15

 

Fahrg.-Nr. 319/EO/107,

MWM 1 Zyl. mit 15 PS,

Bj. 1950, „Stadelfund“ ausgeliefert an Fa. J. Schneider Immenhofen

ENSINGER AS 15

 

Fahrg.-Nr. 274/510,

MWM 1 Zyl. mit 15 PS,

Bj. 1949, Motor-Nr. 2619117, der Schlepper wurde in der eigenen Mühle eingesetzt.

ENSINGER AS 15

 

Fahrg.-Nr. 288/6399F,

MWM 1 Zyl. mit 15 PS,

Bj. 1949, Mot.-Nr. 2619/168,

der Traktor ist im Fundzustand abgebildet und soll restauriert werden. 

ENSINGER AS 15

 

Fahrg.-Nr.  300/6482

MWM 1 Zyl. mit 15 PS,

Bj. 1949, Motor-Nr. 2620/40, der Besitzer hat seinen Ensinger gekauft und anschließend restauriert..

ENSINGER AS 15

 

Fahrg.-Nr. 303/6441/F,

MWM 1 Zyl. mit 15 PS,

Bj. 1949, Motor-Nr. 2620/153, der Traktor ist seit über 40 Jahren im Besitz der Familie.

BIWE AS 15

 

Fahrg.-Nr.  

MWM 1 Zyl. mit 15 PS,

Bj. 19??, Motor-Nr. der Traktor wird gerade restauriert und verfügt über eine Wahl-Bandsäge. Der Eigentümer sucht ein 4-Gang ZF Getriebe A12.

ENSINGER Typ "AS 20i" (Einzelstück)

ENSINGER AS 20i

 

Fahrgestell-Nr. ???,

Motor 2609/22N, MWM 2 Zyl., 22 PS, Bj. 1949.

 

Dieser Traktor ist wohl ein ENSINGER-Unikat. Auf alten Bildern ist er im Werksver-kehr als Schlepper zum Bahnhof eingesetzt. Es handelt sich um ein verlängertes Chassis, auch an der

verlängerten Kühlerhaube des AS15 zu erkennen, mit dem 2-Zyl.-Motor des AS20.

ENSINGER Typ "AS 20"

ENSINGER AS20 (erkennbar an den fehlenden Kotflügeln und der schwächeren Motorisierung - gegenüber dem AS25)

ENSINGER AS 20

 

Fahrg.-Nr. 116/69,

MWM 2 Zyl. mit 22 PS, Bj. 1948, Familienbesitz seit Auslieferung!

Der Schlepper war bis vor ein paar Jahren noch im Einsatz, darf sich mittlerweile auch über Ausfahrten anläßlich von Traktor-Treffen freuen und ist dort ein beliebter Gast.

ENSINGER AS 20

 

Fahrg.-Nr. 183/1135,

MWM 2 Zyl. mit 22 PS, Bj. 1949, restauriert.

 

Der Traktor wurde aus dem Moor gezogen und anschließend aufwendig gerettet. Die komplette Story zum AS20 findet ihr unter http://www.oldtimerfreunde-quickborn.com/index_.php Es ist sicherlich die aufwendigste Restauration eines ENSINGER`s gewesen! Unser Kompliment ... ! ! !

ENSINGER AS 20

 

Fahrg.-Nr. ???/unbek.,

MWM 2 Zyl. mit 22 PS, Bj.1948, restauriert, der ENSINGER wurde vom Vater nach dem Kauf "auf Achse" von Michelstadt nach Guntersblum überführt!

ENSINGER AS 20

 

Fahrg.-Nr. ???/unbek.,

MWM 2 Zyl. mit 22 PS, Bj. 194?, Schaltgabel fehlt, Scheunenfund.

ENSINGER Typ "AS 25"

Historisches Foto eines ENSINGER AS25

ENSINGER AS 25

 

Fahrg.-Nr. ???/unbek.,

MWM 2 Zyl. mit 25 PS, Bj. 1950, schlechter Zustand, unrest. aber sicherlich wieder auf die Straße zu bekommen.

ENSINGER AS 25

 

Fahrg.-Nr. 361/4319,

MWM 2 Zyl. mit 25 PS, Bj. 1950, technisch restauriert, Motor mit neuen Kolben überholt und Getriebe neu übersetzt, was den ENSINGER mit TÜV deutlich schneller macht. Karosserie mit Patina erhalten und konserviert.

ENSINGER AS 25

 

Fahrg.-Nr. 352/4292,

MWM 2 Zyl. mit 25 PS, Bj. 1950, Familienbesitz seit Auslieferung

ENSINGER AS 25

 

Fahrg.-Nr. 383/5569,

MWM 2 Zyl. mit 25 PS,

Motor-Nr. 2632/1251N, Bj. 1951, wurde 2012 von der Integra-Oldtimerwerkstatt, einer Gruppe gehandicapter Menschen, in Mossautal restauriert.

ENSINGER Typ "AS 28"

Abgebildet ist ein ENSINGER AS28 (Prospekt-Bild)

ENSINGER AS 28

 

Fahrg.-Nr. 497/9939,

MWM 2 Zyl. mit 28 PS,

Motor-Nr. 2724/1353N, Bj. 1953, Scheunenfund nicht fahrbereit! Der AS28 verfügt über die Rundhauben-Ausführung des AS40 mit 3-Zylinder-Motor.

ENSINGER Typ "AS 40"

Friedrich Ensinger, genannt "Fritz", mit seinem ENSINGER AS40

ENSINGER AS 40

 

Fahrg.-Nr. 485/8566,

MWM 3 Zyl. mit 40 PS,

Motor-Nr. 2708/1N, Bj. 1952, Erstauslieferung am 20.06.1952 an den Bauhof der Stadt Michelstadt, Orig.-Zustand bis auf die rot lackierten Räder. Diese waren ursprünglich gelb (Michelstädter Stadtfarben blau/gelb). Alle weiteren Modelle des AS40, etwa 40 Stück, wurden wohl in die Türkei exportiert und sind dort verschollen.

Kaufpreis des ENSINGER AS 40
Kaufpreis des zusätzlich angeschafften Schlepperdachs.

Artverwandte Modelle von RMW & BIWE

RMW Typ "Lippe" - AS 40

RMW „Lippe“ AS 40

 

entspr. Ensinger AS 40

Fahrg.-Nr. 40/56005,

MWM 3 Zyl. mit 40 PS,

Motor-Nr. 2909/219N,

Bj. 1956, Erstausl. Nähe Wien/Österreich. Der Traktor befindet sich im Orig.-Zustand.

Nach dem Konkurs des Betriebs im Jahr 1954 baute Friedrich Ensinger den AS40 baugleich bei RMW. In Rotenburg an der Fulda entstanden die letzten Ensinger-Konstruktionen, bevor er im Jahr 1956 verstarb.

... weitere Informationen zum RMW "Lippe"

 

Sie haben einen der wenigen RMW "Lippe" entdeckt und suchen Kontakt zu Gleichgesinnten? Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter. Auch sind wir an historischen Fotos dieses Traktor-Typs interessiert.  Die Konstruktion des RMW Lippe ist mit dem des ENSINGER AS 40 baugleich. Wir planen auch künftig, im Rahmen des Bad Königer Klassikerfestivals, weitere Treffen und würden uns über die Beteiligung eines RMW "Lippe" sehr freuen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Sie erreichen mich unter hahna@klassikerfestival, oder 0175-89 200 52.

 

Alexander Hahn 

Biwe Typ "AS 15" (Bischoff-Werke)

... weitere Informationen zum Biwe AS 15

 

Wir möchten gerne alle Biwe AS 15 Besitzer in unseren  Freundeskreis aufnehmen. Die Konstruktion des Biwe AS 15 ist mit dem des ENSINGER AS 15 fast identisch. Wir planen auch künftig, im Rahmen des Bad Königer Klassikerfestivals, weitere Treffen und würden uns über die Beteiligung der Biwe AS 15 außerordentlich freuen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Sie erreichen mich unter hahna@klassikerfestival,

                                                                    oder 0175-89 200 52.

 

                                                                    Alexander Hahn 

Die technischen Daten des BIWE AS 15 aus dem Jahr 1951
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Odenwälder Oldtimerfreunde e.V.