HÜTTENWERK HM 280 "Register"

Hier entsteht das Register der Freunde unserer "Hüttenwerk Raupe HM 280", gebaut in Michelstadt im Odenwald

Die Odenwälder Oldtimerfreunde bauen, in Kooperation mit den Freunden der Hüttenwerk Raupe HM 280", ein Register zur Erfassung, Erhaltung und Restaurierung der Raupe auf. Ziel ist es die Kontakte untereinander zu stärken.

Ansprechpartner sind ...

Dominik Schäfer, bulldogfreunde.sandweier@gmx.de , Telefon 0162-9744319,

Mario Kreiner, mario.kreiner@t-online.de,    

Helmut Breithaupt und Alexander Hahn aus Michelstadt werden das Register begleiten und unterstützen.

 

Aktuell sind etwa 20 Raupen des Typs HM 280 bekannt, die wir nun zuerst erfassen möchten. Ansprechpartner für die online Erfassung ist Alexander Hahn (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Odw. Oldtimerfreunde e.V.), der bereits das Ensinger-Register auf dieser Homepage pflegt.

 

Bitte sendet den Erfassungsbogen mit den Angaben der Raupe, einem Foto und euren persönlichen Daten an hahna@klassikerfestival.de . Wir werden den Eigentümer nur auf Wunsch veröffentlichen. Diese Informationen helfen uns aber bei der internen Zuordnung und für mögliche Treffen.

Welche Vorteile bietet unsere Kleinraupe?

Hier startet unser Kleinraupen-Register

HM 280 Diesel-Kleinraupe Hüttenwerk Michelstadt

 

Baujahr 1963 - Fabrikat-Nr. HM 280/280 0 202

Motor: JLO Zweitakt- Dieselmotor, luftgekühlt, Typ: DL 660 System Lanova

Hubraum: 660 cm³, Leistung: 12 PS, 

Getriebe: 7-Gang Schaltergetriebe, 5 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge

Höchstgeschwindigkeit: 6,0 km/h, Gewicht: 1,8 t  

Ausführung: Baumaschinengleiskette  B=210 mm, (wartungsfreie Stahlglieder Gummi- Gelenkkette)

Getriebezapfwelle für Anbaugeräte, Doppelscheibenlenkbremse, hydraulischer Heckkraftheber (mit Dreipunktaufhängung)

hydraulisch verstellbares Planierschild, Fabrikat: SCHAEFF Type P250 Nr.261/111

 

Aufgespürt: Dez. 2014

Komplettrestauration: 2015 - 2019

 

Eigentümer: Dominik Schäfer, Rastatt (Bulldog-Freunde Sandweier)

HM 280 Diesel-Kleinraupe Hüttenwerk Michelstadt

 

Baujahr 1961 - Fabrikat-Nr. HM 280/ *** unbekannt ***

Motor: JLO Zweitakt- Dieselmotor, luftgekühlt, Typ: DL 660 System Lanova

Hubraum: 660 cm³, Leistung: 12 PS, 

Getriebe: 7-Gang Schaltergetriebe, 5 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge

Höchstgeschwindigkeit: 6,0 km/h, Gewicht: 1,1 t  

Ausführung: Schmale Laufkette B=170 mm, (wartungsfreie Stahlglieder Gummi- Gelenkkette)

Getriebezapfwelle für Anbaugeräte, Doppelscheibenlenkbremse

 

Aufgespürt: 1987

 

Eigentümer: Mario Kreiner, Ottersheim (Oldtimer-Freunde Otterheim)

Hier finden Sie uns

Postanschrift:

Odenwälder Oldtimerfreunde e.V.

Präsident
Jochen Mühlsiegel

Lärchenweg 8
64732 Bad König / Nd.-Kinzig

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Odenwälder Oldtimerfreunde e.V.